24-Jähriger verursacht drei Totalschäden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg - Auf der B304 verursachte ein 24-jähriger Surheimer beim Überholvorgang einen Verkehrsunfall. Insgesamt waren vier Fahrzeuge darin verwickelt.

Der Surheimer wollte in einer Linkskurve einen Lkw überholen und übersah dabei den entgegenkommenden Audi einer 18-jährigen Teisendorferin.

Die beiden Fahrzeuge touchierten leicht. Die Audi-Fahrerin kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über den Bordstein. Sie wurde dabei leicht verletzt. Der Surheimer kam durch den Zusammenstoß ins Schleudern und kollidierte mit seinem Fahrzeugheck anschließend mit einem heranfahrenden Ford.

Der Ford-Fahrer, ein 42-jähriger Traunsteiner, sowie der Unfallverursacher, wurden dabei leicht verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die B304 war für circa 45 Minuten nur einspurig befahrbar.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser