21-Jährige stirbt bei Unfall

Marktschellenberg - Eine 21-Jährige kam am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der B305 ums Leben.

Bei einem Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden des heutigen Freitag, 04.11.2011, kam auf der B 305 im Gemeindebereich von Marktschellenberg eine Autofahrerin ums Leben.

Erstmeldung

Die 21-jährige Frau aus Bischofswiesen fuhr mit ihrem Lancia auf der Bundesstrasse in Richtung Berchtesgaden und kam aus bislang unbekannter Ursache von der Strasse ab. Der Pkw streifte einen Baum und stürzte anschließend den Abhang zur Berchtesgadener Ache hinab, wo er im Uferbereich zum Liegen kam.

Der Verkehrsunfall blieb zunächst unbemerkt, erst gegen 07.15 Uhr wurde das Fahrzeugwrack von einem Verkehrsteilnehmer festgestellt. Der alarmierte Rettungsdienst und der Notarzt konnten nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Eine Absuche nach möglichen weiteren Fahrzeuginsassen verlief ergebnislos, die 21-Jährige war demzufolge wohl alleine mit dem Wagen unterwegs.

Auf Anordnung der Traunsteiner Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Unfallaufnahme hinzugezogen, der ein technisches sowie ein unfallanalytisches Gutachten erstellen wird. Der Pkw Lancia wurde dazu sichergestellt und nach seiner Bergung abgeschleppt.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser