20-Jähriger wiederholt betrunken am Steuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - In der Nacht zu Sonntag fiel einer Streife der Polizei Berchtesgaden ein Auto auf, das mit überhöhtem Tempo in der 30er Zone unterwegs war. Der Fahrer war stark alkoholisiert.

Am 28.11.2010 gegen 0.30 Uhr fiel einer Streife der Polizeiinspektion Berchtesgaden ein roter Golf auf, der in Berchtesgaden zu schnell in einer Tempo-30-Zone unterwegs war. Der Fahrer konnte am Parkplatz Salzbergwerk angehalten werden.

Da der Wert des durchgeführten Alkotests über der gesetzlich festgelegten Höchstgrenze von derzeit 1,10 Promille lag, musste eine Blutentnahme im Krankenhaus Berchtesgaden angeordnet und durchgeführt werden. Der Fahrzeugführer wurde im August diesen Jahres schon einmal wegen einer „Alkoholfahrt“ angezeigt.

Er hat bereits eine Fahrerlaubnissperre, die noch andauert und ihn erwartet jetzt ein erneutes Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser