18-Autofahrerin prallt gegen Reisebus

Surberg - Eine 18-jährige Wonnebergerin kam mit ihrem Pkw auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Reisebus zusammen.

Am 11.12.2010, um 08:45 Uhr, ereignete sich auf der B 304 auf Höhe Au ein Verkehrsunfall, wobei eine Person verletzt wurde. Eine 18-jährige Wonnebergerin fuhr mit ihrem Pkw auf der B 304 in Richtung Traunstein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 25-jähiger Erdinger mit dem Reisebus in entgegengesetzter Richtung. Die Pkw-Lenkerin geriet auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Reisebus zusammen.

Dabei wurde die Pkw-Lenkerin verletzt. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 13.500 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser