Bei Chieming

Motorradfahrer schwerverletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Einen Auffahrunfall mit seiner Kawasaki verursachte ein 17-jähriger Chieminger am Samstag. Schwerverletzt musste er ins Traunsteiner Krankenhaus eingeliefert werden.

Der junge Motorradfahrer war am Samstag gegen 17 Uhr auf der Staatsstraße bei Chieming unterwegs. Dass ein vor ihm fahrender 18-Jähriger bei Kleeham in eine Hofeinfahrt einbiegen wollte, übersah der Motorradfahrer und prallte so stark auf den VW Golf auf, dass er mit seiner Kawasaki über das Auto geschleudert wurde.

Die Folge: Mehrere Brüche und ein Sachschaden von jeweils rund 5.000 Euro. Der Chieminger musste ins Klinikum Traunstein eingeliefert werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser