17-Jährige stürzt mit Roller

Saaldorf-Surheim - Auf regennasser Fahrbahn kam am Donnerstagabend eine 17-jährige Rollerfahrerin zu Sturz. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden

Am Donnerstag, 14. Juli, kam es gegen 17.50 Uhr auf der Staatstraße 2104 auf Höhe der Einmündung in die Kreisstraße BGL3 zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Rollerfahrerin. Die 17-Jährige aus Laufen fuhr mit ihrem Mopedroller auf der Staatstraße von Freilassing kommend in Richtung Schönram. Beim Abbiegen in die BGL3 kam sie aufgrund regennasser Fahrbahn mit ihrem Roller ins Rutschen und zu Sturz.

Bei dem Sturz wurde die Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde vom BRK ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht.

Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Saaldorf war vor Ort um ausgelaufene Betriebsstoffe des Rollers zu binden und die Unfallstelle abzusichern.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser