16-jähriger Schläger in Freilassing

Freilassing - Am Samstag, 24. Oktober, gegen 22.50 Uhr, kam es vor einem Lokal in der Laufener Straße zu einer Tätlichkeit eines 16-Jährigen.

Der 16-jährige aus Ainring schlug einem 23 Jahre alten Studenten aus Freilassing, nach einem Wortwechsel, völlig unvermittelt mit der Faust in das Gesicht. Der Student wurde von Rettungsassistenten des Bayerischen Roten Kreuzes erstversorgt und zur weiteren Behandlung in das Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall gefahren. Der 16-jährige aus der Gemeinde Ainring ist bei der Polizei kein Unbekannter mehr und ihm ist es sogar gerichtlich untersagt, sich nach 22 Uhr in der Öffentlichkeit aufzuhalten. Dies ignorierte der Ainringer aber bereits in Vergangenheit wiederholt. Wegen der Körperverletzung wird der 16-jährige zur Anzeige gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser