16-jährige Fußgängerin von Pkw erfasst

Prien - Als ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Kreisverkehr abbiegen wollte, geriet er ins Schleudern und prallte gegen ein 16-jähriges Mädchen. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt.

Beim Ausfahren aus dem Kreisel in der Seestraße in Richtung Ortsmitte geriet der Pkw eines 18-jährigen Bernauers am frühen Samstagmorgen ins Schleudern und stieß dabei gegen eine 16-jährige Fußgängerin aus dem Landkreis Traunstein, welche gerade mit einer Gruppe Mädchen den rechten Gehweg benutzte.

Die Fußgängerin wurde dabei von hinten erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Ihre Begleiterinen kamen mit dem Schrecken davon. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser