Fahrer flüchtet

13-Jähriger streift bei Ausweichmanöver geparktes Auto

Schönau am Königssee -  Der entgegenkommende Wagen fuhr nach dem Vorfall einfach davon. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, fuhr ein 13-jähriger Einheimischer mit seinem Fahrrad auf der Untersteinerstraße Richtung Berchtesgaden.

Auf Höhe des Edeka-Einkaufsmarktes kam ihm ein schwarzes Auto auf seiner Seite entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Junge nach rechts aus, wobei er ein geparktes Auto mit seinem Fahrrad streifte.

Der Fahrer des schwarzen Wagens fuhr einfach weiter. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise an die Polizei in Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652/9467-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser