Kommunalwahlen 2014 - Markt Teisendorf

Teisendorf: Das sind die Listen

Teisendorf - Nach den Bürgermeister-Kandidaten haben jetzt auch die einzelnen Listen zur Kommunalwahl Stellung bezogen. Das haben sie in Teisendorf vor.

CSU:

Leben in der Marktgemeinde:

  • Wir wollen die Unterstützung der Vereine – auch die finanzielle – in Zukunft erhalten.
  • Wir sind der Meinung, wir müssen verstärkt Förderprogramme für unsere Gemeinde nutzen.
  • Unsere Vision ist, ein Schüler-Handwerkszentrum in Teisendorf zu etablieren, um die Zusammenarbeit bei der Berufsfindung und der Ausbildung unserer Jugendlichen zu verbessern.
  • Schon jetzt arbeiten wir für eine sinnvolle Nachnutzung des Schulgeländes in Mehring.

Arbeiten in der Marktgemeinde:

  • Alle Belange rund ums Gewerbe zur Chefsache machen.
  • Wir möchten kreative Ideen in der Ortsentwicklung umsetzen, dazu Förderprogramme geschickt nutzen.
  • Die Nahversorgung in allen Gemeindeteilen muss durch die richtigen Maßnahmen gesichert oder sogar ausgebaut werden (Dorfladen, Bäcker....)
  • Stärkung und Förderung unserer landwirtschaftlichen Betriebe
  • Frühzeitige Einbindung der Grundeigentümer bei geplanten Maßnahmen
  • Der Ausbau des schellen Internets, eine Aufgabe die bei uns ganz oben steht.
  • Wir arbeiten dafür, dass Teisendorf bis 2030 Energie-Autark ist.
Die CSU-Kandidaten: Einfach auf das Bild klicken, um es zu vergrößern.

Hier geht's zur CSU-Homepage mit allen Kandidaten.

SPD:

Unser Anliegen ist kommunalpolitische Vielfalt – Verhinderung absoluter Mehrheiten im Marktgemeinderat.

Vergabe von Grundstücken im Einheimischen-Modell, Vergabe von Gewerbegrundstücken, Personaleinstellungen in der Gemeinde, Aufstellung von Flächennutzungsplänen und vieles mehr was den Bürger persönlich betrifft.

Die SPD-Kandidaten: Einfach auf das Bild klicken, um es zu vergrößern.

Über 70% der Arbeitnehmer müssen pendeln. Die Lage von Neukirchen liegt günstig an der A8, dies muss besser genutzt werden. Ein S-Bahnanschluss in Teisendorf und Rückstetten sollte mittelfristig umgesetzt werden. Für Gewerbe und private Nutzer muss das Breitbandnetz ausgebaut werden.

Wir setzen uns für einen Hotelbau im Markt oder in mittelbarer Nähe ein, dies würde das Innenleben des Marktes stärken. Belebung der Marktstrasse durch neue Geschäfte. Da wir der Meinung sind, dass die neue Grundschule in Oberteisendorf auch einmal als Ganztagsschule genutzt wird, sollte jetzt schon ein Aufzug eingebaut werden. Auch werden wir uns für eine Betreuung der Schulkinder in den großen Ferien einsetzen.

Weitere bauliche Maßnahmen bei der Ortsdurchfahrt von Oberteisendorf zur Beruhigung des innerörtlichen Verkehrs. Weiterhin die gute Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen.

Hier geht's zur SPD-Homepage mit allen Kandidaten.

Grüne:

Die Grünen-Kandidaten: Einfach auf das Bild klicken, um es zu vergrößern.

Teisendorf als lebens- und liebenswerte Gemeinde mit Augenmaß weiterentwickeln. Mit kleinen Schritten Großes bewirken, statt mit großen Schritten nichts bewirken. Zum Beispiel durch die konsequente Umsetzung der Energiewende durch den Bau weiterer Bürgersonnenkraftwerke und Ortsteilhackschnitzelanlagen wie in Wimmern und Oberreit.

Stärkung der Ortszentren wie in Neukirchen mit der Sanierung des Gasthauses zur Post, statt der Neuausweisung von Einzelhandelsgroßprojekten (Aventura). Konsequente Umsetzung der vor Jahren erarbeiteten Vorschläge zur Steigerung der Attraktivität der Marktstraße.

Hier geht's zu den Bürgermeisterkandidaten für Teisendorf!

Beteiligung Teisendorfs an der Ökomodellregion Waginger See/Rupertiwinkel mit dem Ziel einer Stärkung der bäuerlichen Landwirtschaft. Realisierung weiterer kleiner Projekte wie dem Geopark Eichelgarten, statt dem setzen auf "Leuchtturmprojekte" (Containerterminal). Ausbau des schnellen Internets. Verbesserung der Verkehrssituation in Oberteisendorf durch die verstärkte Überwachung von Tempo 50 auf der Ortsdurchfahrt der B 304, Einführung von Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt der Staatsstraße 2102, Umsetzung von baulichen Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Kein Bau von Umgehungsstraßen rund um Oberteisendorf.

Hier geht's zur Grünen-Homepage mit allen Kandidaten.

FWG:

Mit ganzer Kraft:

  • FÜR die Weiterentwicklung der Gemeinde zu einem attraktiven Wohn-, Gewerbe- und Tourismusstandort
  • FÜR eine familienfreundliche Gemeinde
  • FÜR die Förderung von Vereinen, Jugendarbeit und Ehrenamt
  • FÜR schnelles Internet auch im Außenbereich
  • FÜR umweltgerechte Energiekonzepte
  • FÜR die Verkehrsentlastung und Ortsentwicklung von Oberteisendorf
  • FÜR eine attraktive Ortsentwicklung Teisendorfs
  • FÜR den Erhalt der bäuerlichen Strukturen FÜR solide Gemeindefinanzen

Hier geht's zur FWG-Homepage mit allen Kandidaten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: BGLand

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser