Pressemitteilung Stadt Freilassing

Eröffnungsfeier Kindergarten "Sonnenschein"

+
Nach einem Jahr Bauzeit eröffnet der neue Kindergarten "Sonnenschein".

Freilassing - Nach einem Jahr Bauzeit eröffnet am Samstag, 21. September, offiziell der neue Kindergarten "Sonnenschein" in der Georg-Wrede-Straße 31.

Mit einem bunten Rahmenprogramm begrüßt die neue Einrichtung von 14 bis 17 Uhr seine Gäste. Unter anderem wird eine Verkehrserziehung für Kinder durch einen Polizisten angeboten. Familien können verschiedene Stationen mit Quiz-Fragen und Spielen absolvieren und dann an einer Tombola-Verlosung teilnehmen, bei der es zwei hochwertige Kinder-Mountainbikes der Firma "Ghost" zu gewinnen gibt. Gesponsert werden die beiden Fahrräder von "Drehmoment - Radsport Lobensommer" aus Freilassing. Auch Kinderschminken darf an diesem Tag natürlich nicht fehlen.

Wer den neuen Kindergarten besser kennenlernen möchte, kann an Führungen durch die Räumlichkeiten teilnehmen, die Platz für bis zu 100 Kindern bieten. Vier große Gruppenräume mit angrenzendem Kreativraum, ein Bewegungsraum mit bis zu 100 m² Fläche sowie ein Wohlfühlraum und zwei Räume zur individuellen Förderung stehen zur Verfügung. Ein 3000 m² großer Garten ergänzt das Angebot. Ganz nach dem Inklusionsgedanken ist der komplette Kindergarten außerdem barrierefrei gestaltet. Die Philosophie und die Konzeption des Kindergarten "Sonnenschein" finden Sie auf www.freilassing.de.

Der Neubau des Kindergarten „Sonnenschein“ wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Sonderinvestitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" 2017 bis 2020.

Der Neubau des Kindergarten „Sonnenschein“ wird gefördert von der Regierung von Oberbayern mit Mitteln des Freistaats Bayern nach Art. 10 BayFAG.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Zurück zur Übersicht: BGLand

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT