Auf St2092 Zwischen Bad Endorf und Halfing

Wegen Niesattacke: 42-Jährige kracht in Mercedes von Wasserburgerin

+
  • schließen

Bad Endorf - Ein Unfall hat sich gegen 18.30 Uhr auf der St2092 zwischen Endorf und Halfing ereignet. An dem Unfall waren zwei Autos beteiligt, eines krachte gegen einen Baum.

Update, Montag 5.25 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Auf der Staatsstraße 2092, auf Höhe der Einmündung zur Kreisstraße RO12, kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. 

Die 42-jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem VW Golf die Staatsstraße aus Halfing kommend in Richtung Bad Endorf. Aufgrund einer Niesattacke erkannte die Frau ein vor ihr auf der Fahrbahn stehendes Auto, das nach links auf die Kreisstraße RO12 abbiegen wollte, zu spät. Um ein Auffahren auf das stehende Fahrzeug zu verhindern, zog die Frau reflexartig nach links auf die Gegenfahrbahn, wo es dann zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Mercedes kam, der von einer 68-jährigen Frau aus Wasserburg gelenkt wurde. Der Mercedes prallte im Anschluss frontal noch leicht gegen einen Baum

Durch den Zusammenstoß wurden die beiden beteiligten Fahrzeuge massiv beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit, weshalb sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Während die Unfallverursacherin bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise nur leicht verletzt wurde, blieb die Mercedes-Fahrerin gänzlich unverletzt. 

Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Bad Endorf war mit knapp 20 Einsatzkräften vor Ort und kümmerte sich sowohl um die Verkehrslenkung, wie auch die Reinigung der Fahrbahn. Nach Beendigung der Unfallaufnahme konnte die Staatsstraße durch den Straßenmeister vor Ort wieder freigegeben werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Update, 20.38 Uhr: Straße wieder frei

Nach dem Unfall auf der St2092 ist die Straße nun wieder vollkommen frei. Die beiden beteiligten Autos wurden abgeschleppt.

Nach Informationen der Priener Polizei waren zwei Autos an dem Unfall beteiligt. Ein Auto krachte wohl anschließend gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. 

Informationen über den genauen Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor.

Die Priener Polizei hat einen ausführlichen Pressebericht für Montagmorgen angekündigt.

Update, 19.42 Uhr: Ein Leichtverletzer

Bei dem Unfall zwischen Bad Endolf und Halfing wurde eine Person leichtverletzt und steht unter Schock, das bestätigte die Priener Polizei auf Nachfrage von rosenheim24.de.

Derzeit sei die Streife noch vor Ort. Ein Abschleppwagen ist bereits auf dem Weg.

Erstmeldung 19 Uhr:

Gegen 18.30 Uhr hat sich zwischen Bad Endorf und Halfing auf der St2092 ein Unfall ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort sind an der Abzweigung nach Höslwang zwei Autos zusammengestoßen.

Informationen über den Unfallhergang liegen derzeit nicht vor.

Verletzte soll es laut ersten Informationen nicht geben.

Die St2092 ist derzeit zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge halbseitig gesperrt.

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser