Feuerwehrmänner bei Wohnungsbrand verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mömbris - Zwei Feuerwehrmänner sind beim Brand einer Dachgeschosswohnung in Unterfranken leicht verletzt worden. Die Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon.

Zwei Bewohner des Hauses konnten sich und ihren Hund unverletzt in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Ursache für das Feuer am Mittwochabend in Mömbris (Kreis Aschaffenburg) war zunächst unklar. Das Dachgeschoss des Hauses brannte völlig aus, der Schaden beträgt den Angaben zufolge rund 30 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser