Zehnter Girls' Day am 22. April

Landkreis - Der Girls' Day am 22. April ermöglicht Schülerinnen wertvolle Einblicke in sogenannte "Männerberufe".

Der Girls' Day ist ein wichtiger Baustein der Berufs- und Studienorientierung und trägt dazu bei, junge Frauen für technische Berufe zu begeistern.

Durch den Aktionstag haben ab 2001 bereits über 900.000 Mädchen zukunftsorientierte Berufe erkunden können, in denen Frauen bisher noch unterrepräsentiert sind. Mit über 21.000 Studienanfängerinnen in den Ingenieurwissenschaften begangen zuletzt soviele Frauen wie noch nie ein Technikstudium. Für die Unternehmen in Deutschland ist der Girls' Day ein wichtiger Tag, um weiblichen Nachwuchs zu fördern.

Der Girls' Day ist die weltweit größte und vielfältigste Berufsorientierungsinitiative für Mädchen. Für die Unternehmen in Deutschland ist der Girls'Day ein wichtiges Instrument, um weiblichen Nachwuchs zu fördern. Geheimnis des Erfolgs ist die gezielte Ansprache von Mädchen, die ihr technisches Talent praktisch erproben können.

Neue Veranstaltungen für den kommenden Girls' Day können in die Aktionslandkarte unter www.girls-day.de eingetragen werden. Auf der Girls'Day-Internetseite finden sich darüber hinaus Informationen für Eltern und Schulen. Mädchen können ihre Girls'Day-Veranstaltung unter "Aktion suchen" auswählen und sich dafür anmelden.

Pressemitteilung des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser