+++ Eilmeldung +++

Keine Schüsse

Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Weiter Hitze und Gewitter

So wird das Wetter in der Region zum Wochenanfang

+
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Montag bis 19 Uhr in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land und Altötting vor Hitze.
  • schließen

Landkreis - Hitze und Gewitter prägen auch den Start in die zweite Juliwoche. Für mehrere Landkreis warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) auch vor der Wärmebelastung.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Montag bis 19 Uhr in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land und Altötting vor Hitze. Bis zu einer Höhe von 400 Metern wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Insgesamt bleibt es in der Region zum Wochenanfang weiterhin warm, bei regelmäßigen Gewittern.

Hier die Vorhersagen im Detail laut wetter.net:

Das Wetter in Rosenheim am Montag: 

Am Vormittag versteckt sich die Sonne gelegentlich hinter Wolken. Am Nachmittag laden Wolken Regenschauer ab. Die Höchstwerte betragen 28 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 16 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordwest.

Das Wetter in Traunstein am Montag:

Am Vormittag verschleiern nur ab und an dünne Wolken den Himmel. Am Nachmittag laden dunkle Wolken ihre Regenfracht ab. Die Höchstwerte betragen zumeist 26 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 17 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Nordwest.

Das Wetter in Altötting am Montag:

Schweißtreibender Mix mit Regenfällen. Am Vormittag sind selten Wolken am blauen Himmel zu sehen. Am Nachmittag gibt es viele Wolken, zeitweise Regenfälle, und die Temperaturen klettern am Tage auf 29 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 17 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus nordwestlichen Richtungen.

Das Wetter in Mühldorf am Montag:

Warmer Regen. Am Vormittag scheint verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Am Nachmittag herrscht bei größtenteils bedecktem Himmel Regenwetter. Dabei werden während des Tages 27 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 15 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Nordwest.

Das Wetter in Berchtesgaden am Montag:

In Berchtesgaden gibt es vielfach Schauer, stellenweise mit Blitz und Donner, und die Temperaturen klettern am Tage auf 28 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 17 Grad. Der Wind säuselt leicht aus nördlichen Richtungen.

Das Wetter in der Region am Dienstag:

Am Dienstag entladen sich hier und da Gewitterschauer. Mitunter gibt es auch sonnige Momente, und die Temperaturen steigen am Tage auf 21 bis 25 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 14 Grad zurück. In den Bergen erwärmt sich die Luft auf 6 bis 15 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 9 bis 3 Grad ab. Dazu ist der Himmel stark bewölkt bis bedeckt. Hin und wieder regnet es, und der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlichen Richtungen.

Das Wetter in der Region am Mittwoch:

Am Mittwoch türmen sich mächtige Wolken auf. Örtliche Gewittergüsse sind die Folge. Tagsüber sind 24 bis 28 Grad zu erwarten. Die Tiefsttemperaturen pendeln sich dann bei 12 bis 8 Grad ein. In den Bergen quellen auf den Bergen vermehrt Gewitterwolken empor und laden Schauer ab. Ihre Höchstwerte erreichen die Temperaturen mit 7 bis 16 Grad. Die niedrigsten Werte sind bei 2 bis -3 Grad anzutreffen.

hs/wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser