Wetterprognose für die Region

April und Frühling sind endlich da - mit einem Haken!

  • schließen

Landkreis - Der April ist da und damit endlich der Frühling. Doch der hat auch seine Schattenseiten. Kommen mit den warmen Temperaturen nun auch Gewitter?

Der Frühling scheint endlich da zu sein. Doch der April ist ja dafür bekannt, in puncto Wetter gerne zu machen, was er will. Doch kommen mit den warmen Temperaturen nun auch Gewitter?

"Ein Schwerpunkt ist heute rund um Niedersachsen zu finden, ein weiterer im südlichen Baden-Württemberg und in Bayern. Auch in den kommenden Tagen geht es sehr warm und zeitweise auch sehr gewitterlastig weiter", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Portal wetter.net. "Stellenweise sind auch einzelne Unwetter nicht ausgeschlossen. Die Gewittersaison scheint in diesem Jahr sehr früh zu starten. Aus dem warmen und gewittrigen Aprilwetter können wir allerdings noch keinerlei Trends für den Sommer ablesen."

Lawinengefahr gering

Die Lawinengefahr in Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen ist laut Lawinenwarndienst Bayern eher gering, in tieferen Lagen mäßig. Im Tagesverlauf können Nass- und Gleitschneelawinen zunehmend selbst ausgelöst werden. Skitouren sollten daher früh begonnen und nicht zu spät beendet werden, rät der Lawinenwarndienst Bayern.

Das Wetter in der Region:

  • Aussichten für Rosenheim: Während es am Dienstag und Donnerstag teils bewölkt, teils freundlich ist, wird es am Mittwoch sonnig. Die Höchsttemperaturen bewegen sich um 20 Grad Celsius. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus nordöstlicher Richtung.
  • Aussichten für Traunstein: Am Dienstag und Donnerstag ist es teils bewölkt, teils freundlich, am Mittwoch sonnig. Dienstag und Donnerstag kann es ein paar Tropfen geben. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei etwa 19 Grad Celsius. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus nordöstlicher Richtung.
  • Aussichten für Mühldorf: Während es am Dienstag und Donnerstag teils bewölkt, teils freundlich ist, scheint am Mittwoch vermehrt die Sonne. Dienstag und Donnerstag sind sogar ein paar Tropfen möglich. Die Temperaturen erreichen Werte um 20 Grad Celsius. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus östlicher Richtung.
  • Aussichten für Altötting: Während es am Dienstag und Donnerstag teils bewölkt, teils freundlich wird, ist es am Mittwoch sonnig. Dienstag und Donnerstag können ein paar Regentropfen fallen. Die Temperaturen bewegen sich um Werte von 20 Grad Celsius. Es weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus östlicher Richtung.
  • Aussichten für Bad Reichenhall: Mal Wolken, mal Sonne - mit beidem ist beim Wetter in den nächsten Tagen zu rechnen. Vor allem am Mittwoch zeigt sich das Wetter vielfach sonnig. Dienstag muss vereinzelt mit Schauern gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen für Bad Reichenhall bewegen sich um 23 Grad Celsius.
  • Aussichten für Bad Aibling: Während es am Dienstag und Donnerstag teils bewölkt, teils freundlich ist, scheint am Mittwoch verstärkt die Sonne. Dienstag und Donnerstag können ein paar Regentropfen fallen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich um 20 Grad Celsius. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus nordöstlicher Richtung.
  • Aussichten für Wasserburg: Nach einem sonnigen Mittwoch ist es am Donnerstag teils heiter, teils bewölkt. Dienstag und Donnerstag sind ein paar Tropfen möglich. Die Höchsttemperaturen liegen um 20 Grad Celsius. Am Mittwoch weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus östlicher Richtung.
  • Das detaillierte Wetter zu Ihrer Region finden Sie hier.

So geht das Wetter in den kommenden Tagen weiter:

  • Dienstag: 15 bis 26 Grad, bei ist es im Osten am wärmsten, nach Südwesten ist es wechselhaft, nach Nordosten zunächst sonnig, später bilden sich dazwischen kräftige Schauer und Gewitter
  • Mittwoch: 12 bis 23 Grad, dabei ist es entlang der See am kühlsten, im Tagesverlauf gibt es einzelne Schauer und Gewitter
  • Donnerstag: 15 bis 26 Grad, dabei ist es in Brandenburg am wärmsten, später gibt es wieder überall Schauer und Gewitter
  • Freitag: von der Nordsee bis nach Thüringen bildet sich an einer Luftmassengrenze starker Niederschlag aus, dort werden nur 8 bis 12 Grad erreicht, sonst scheint bei 15 bis 23 Grad zeitweise die Sonne
  • Samstag: 17 bis 25 Grad, mal Sonne, mal Wolken, meist trocken
  • Sonntag: 18 bis 26 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, am Alpenrand Regen, sonst trocken
  • Montag: 17 bis 23 Grad, Wechsel aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken
  • Dienstag: 15 bis 23 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, am Nachmittag kurze Schauer
  • Mittwoch: 15 bis 23 Grad, freundlicher Mix aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken

ksl

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Silas Stein/d

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser