Wie hoch ist das Gewitterrisiko?

30 Grad und mehr! Hoch Xaver lässt uns jetzt so richtig schwitzen

  • schließen

Landkreis - Der erste Trend für die nächsten Tage ist klar: Bei schwülheißen 25 bis 32 Grad sind wieder verbreitet kräftige Gewitter unterwegs. 

Mal Badewetter, mal Gewitterduschen: Das frühsommerliche Wetter mit Schauern sowie Blitz und Donner erwischte weite Teile Bayerns in den vergangenen Tagen immer wieder eiskalt.

Hoch Xaver sorgt für mehr Sonnenschein als an den Vortagen. Zugleich werden die Schauer und Gewitter etwas zurückgedrängt. Am ehesten kracht es über dem Bergland sowie im Osten. In der neuen Woche zeichnet sich eine Wetterzweiteilung ab: 

Service:

Das Wetter in ihrer Region

Montag beginnt die neue Woche in der Mitte und im Süden sehr sonnig. Am Nachmittag zieht sich der Himmel im äußersten Süden zu und es entwickeln sich Schauer und Gewitter. Im Nordwesten ziehen von der Nordsee dichte Wolken landeinwärts. An der Küste kann es bei 16 Grad auch den ganzen Tag trüb bleiben. Sonst reichen die Höchstwerte von 24 Grad in Hannover bis 32 Grad in Passau. 

Am Dienstag und Mittwoch bleiben Gewitter noch auf den Süden beschränkt. Regional zeigt das Thermometer bis zu 30 Grad an. Erst in der zweiten Wochenhälfte kann es wieder vermehrt krachen. Richtung Küsten hält das sonnige und trockene Sommerwetter dagegen an.

mh mit Material von wetteronline.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT