Wetteraussichten für die Region bis Dienstag

Jetzt noch Sonne tanken! Hundstage schicken Sommer in die Wüste

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eigentlich sprechen die Hundstage für die heißeste Zeit des Jahres. Doch ab Sonntag kommen erstmal kühlere Tage mit Regen auf uns zu.
  • schließen

Landkreis - Am kommenden Sonntag beginnen sie: die Hundstage. Spricht eigentlich für heißeste Zeit des Jahres - eigentlich. Temperaturtechnisch stehen uns eher die ersten Herbsttage bevor:

Wer kann, sollte am Freitag und am Samstag noch das schöne Wetter und die warmen Temperaturen genießen. Denn ab Sonntagnachmittag bzw. Montag schaut es erstmal wieder ein wenig mau aus. Am Sonntag fangen zwar die Hundstage an, die eigentlich für die heißeste Zeit des Jahres sprechen. Aber offenbar erstmal nur dem Namen nach - denn ab Montag geht der Sommer erstmal auf Tachstation, so die Aussichten laut www.wetter.net.

Die Aussichten bis Dienstag

Das Wetter für den Landkreis Rosenheim

Am Freitag sind in Rosenheim selten lockere Wolken unterwegs. Dabei werden im Tagesverlauf bis 29 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 19 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost. Am Samstag laden Hitze und Sonne zum Baden ein. Am Vormittag hat Sonnenschein das Sagen. Am Nachmittag hat Sonnenschein bei lockerer Bewölkung die Oberhand. Dabei werden im Tagesverlauf 31 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 17 Grad ab. 

Am Sonntag dann die erste leichte Abkühlung mit örtlichen Regengüssen. Am Vormittag gewinnen Wolken die Oberhand. Am Nachmittag teilen sich Wolken, Sonne und auch Regenschauer den Himmel. Dabei werden während des Tages 25 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 15 Grad ab. Montag gehen dann vielfach Regenfälle nieder und die Temperatur klettern nur noch bis auf 19 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 12 Grad zurück. Am Dienstag entstehen in Rosenheim Quellwolken mit Regenschauern, und die Temperaturen klettern am Tage auf 19 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 13 Grad zurück.

Das Wetter für den Landkreis Traunstein

Hier geht's zum Wetter in ihrer Region

Auch im Landkreis Traunstein laden die strahlende Sonne und Temperaturen bis 29 Grad zum Baden ein. Wolken sucht man am Vormittag noch vergeblich, erst am Nachmittag erscheinen wenige dünne Wolken. Nachts sinken die Werte dann auf 18 Grad. Auch am Samstag scheint fast überall die Sonne, nur wenige Wolken befinden sich am Himmel. Die Höchsttemperaturen betragen 30 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 17 Grad. 

Ab Sonntag dann die erste Abkühlung mit örtlichen Regengüssen. Dazwischen scheint zeitweise auch die Sonne. Dabei werden im Tagesverlauf 24 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 16 Grad ab. Montagvormittag ist der Himmel vielerorts mit dichten Wolken bedeckt. Am Nachmittag gibt es zeitweise Regenfälle bei stark bewölktem Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 18 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 Grad zurück. Am Dienstag schieben sich zuweilen Schauerwolken vor die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 18 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 13 Grad.

Das Wetter für den Landkreis Altötting

Wie in Rosenheim und Traunstein lädt auch in der Altöttinger Region Sonne und Hitze ein, seine Zeit draußen bei einem Eis zu genießen. Am Vormittag kommt man in den Genuss von fast pausenlosem Sonnenschein. Am Nachmittag scheint bei wenigen Wolken fast überall die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 29 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 19 Grad. Am Samstag scheint in Altötting fast überall die Sonne, nur wenige Wolken befinden sich am Himmel. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 30 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 17 Grad. 

Pünktlich zum Start der Hundstage kommt dann zum Sonntag die erste Abkühlung. Die Temperaturen steigen am Tage noch auf 26 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 16 Grad. Montagvormittag bestimmen graue Wolken das Wetter. Am Nachmittag gehen vielfach Regenfälle nieder, und die Temperaturen steigen am Tage auf 20 Grad. Am Dienstag sorgen dann örtliche Regengüsse für Abkühlung. Es gibt viele Wolken, etwas Sonne und Regen. Die Temperaturen klettern bis auf 21 Grad.

Das Wetter für den Landkreis Mühldorf

Am Freitag herrscht noch herrliches Ausflugswetter mit viel Sonnenschein. Am Vormittag ist es sonnig, der Himmel ist nahezu wolkenlos. Am Nachmittag verschleiern nur ab und an dünne Wolken den Himmel. Die Höchstwerte betragen 28 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 16 Grad. Am Samstag laden Hitze und Sonne zum Baden ein. Die Höchstwerte betragen 29 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 16 Grad. 

Am Sonntag entstehen im Kreis Mühldorf Quellwolken mit Regenschauern, und die Temperaturen steigen am Tage auf 24 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 15 Grad. Regenschirm-Alarm gibts für den Montag. Am Vormittag verdecken zahlreiche dunkle Wolken den Blick zum blauen Himmel. Am Nachmittag haben eine Menge Wolken zeitweiligen Regen zur Folge. Die Höchstwerte betragen zumeist 18 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht werden mit 9 Grad seit langem mal wieder einstellig. Am Dienstag ziehen Regenschauer durch den Landkreis. Dabei werden im Tagesverlauf 18 Grad erreicht.

Das Wetter für den Landkreis Berchtesgadener Land

Im Berchtesgadener Land trübt eine meist geschlossene Wolkendecke den Himmel. Am Nachmittag gibt es bei starker Bewölkung nur ab und zu etwas Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 30 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 15 Grad. Samstagvormittag gibt es nur stellenweise Sonnenschein, sonst ist es stark bewölkt. Am Nachmittag herrscht eine gewittrige Wetterlage mit vielen Wolken. Dabei werden im Tagesverlauf 28 Grad erreicht. 

Schwülwarm und gewittrig wird es am Sonntag im Berchtesgadener Land. Am Vormittag entwickeln sich Quellwolken, die Regenschauer bringen. Am Nachmittag bestimmen Schauer und lokale Gewitter das Wetter. Dabei werden während des Tages 24 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 14 Grad ab. Am Montag fällt warmer Regen vom Himmel. Am Vormittag ist es vielerorts wolkig, hin und wieder treten Schauer auf. Am Nachmittag gibt es zeitweise Regenfälle bei stark bewölktem Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 21 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 9 Grad zurück. Regenschirm-Alarm herrscht am Diensatag. In Berchtesgaden haben Regenwolken die Oberhand. Dabei werden im Tagesverlauf bis 18 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 9 Grad ab.

mh mit Material von wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser