Sondereinsatzkommando in Wasserburg 

Mann in psychischem Ausnahmezustand  löst SEK-Einsatz aus

+

Wasserburg - In Wasserburg kommt es derzeit zu einem Einsatz des SEK.

Update, 19.30 Uhr - Mann in psychischem Ausnahmezustand 

Wie ein Sprecher der Polizei Wasserburg auf Nachfrage von wasserburg24.de mitteilt, befand sich in der Burgau ein 45-jähriger Mann am Freitagabend in einem psychischen Ausnahmezustand. Weil die Polizei nicht ausschließen konnte, dass der Mann bewaffnet war und nicht wusste, wie er reagieren würde, wurde das Sondereinsatzkommando verständigt. 


Der Mann konnte widerstandslos festgenommen werden und wurde zur Behandlung ins Inn-Salzach-Klinikum verbracht.

Sondereinsatzkommando in Wasserburg 

 © Barth
 © Barth
 © Barth
 © Barth
 © Barth
 © Barth
 © Barth
 © Barth

In der nördlichen Burgau kommt es derzeit zu einem Einsatz des Sondereinsatzkommandos. Genauere Angaben zu dem Einsatz gibt es derzeit nicht. **Wir berichten weiter.**

jv

Quelle: wasserburg24.de

Kommentare