Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wasserburg am Inn

Gala-Konzert 2022 mit der Donauphilharmonie Wien im Historischen Rathaussaal

Donauphilharmonie Wien
+
Die Donauphilharmonie Wien.

Wasserburg - Das traditionelle Neujahrskonzert des Kulturvereins im Landkreis Rosenheim findet am 29. Mai als Gala-Konzert statt.

Die Meldung im Wortlaut

Ursprünglich sollte das traditionelle Neujahrskonzert des Kulturvereins im Landkreis Rosenheim e.V. am 6. Januar in Wasserburg stattfinden. Da dies Corona-bedingt nicht möglich war, geht es nun als Gala-Konzert am Sonntag, 29. Mai um 11 Uhr über die Bühne des Historischen Rathaussaales.

Es spielt die beliebte Donauphilharmonie Wien unter der Leitung von Manfred Müssauer. Als erstklassige wie charmante Solistin firmiert die Theremin-Spielerin Katica Illény. Sie gilt als weltbeste Spielerin dieses wundersamen elektronischen Musikinstruments mit seinen berückenden Klängen, das berührungsfrei gespielt wird. Daneben greift sie auch noch zur Violine, singt und tanzt.

Solistin Katica Illény mit einem ihrer Instrumente, dem Theremin.

Auf dem Programm dieser Matinee unter dem Titel „Bei mir bistu schein“ stehen Werke von Jean Sibelius, Franz Liszt, Franz Lehár und vielen anderen bis hin zu ABBA und Georges Moustaki. Ein Teil der Einnahmen geht an die „Rosenheimer Aktion für das Leben“.
Karten gibt es in Wasserburg beim Ticket-Service Gartner (Bahnhofsplatz 11, Tel. 08071 9206054) und bei alle München Ticket Vorverkaufsstellen. Dieses Konzert findet unter den aktuell geltenden Corona-Regelungen statt.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim