am Donnerstagnachmittag

Gewitter in der Region: Wetterdienst gibt Entwarnung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der DWD hat seine Gewitterwarnungen für die Region aufgehoben.
  • schließen

Landkreis - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Donnerstagnachmittag vor starken Gewittern in den Landkreisen Traunstein und Rosenheim.

Update, 18.40 Uhr:

Der DWD hat seine Gewitterwarnungen für die Region aufgehoben.

Update, 18.10 Uhr:

Der DWD hat seine Warnungen bis 18.30 Uhr verlängert.

Update, 16.45 Uhr:

Der DWD hat seine Unwetterwarnungen auf die gesamte Region ausgeweitet.

Der DWD hat seine Unwetterwarnung auf die gesamte Region ausgeweitet. Sie gilt nun also bis 17.30 Uhr für die Landkreise Rosenheim, Traunstein, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Altötting. 

Für die Kreise Traunstein und Berchtesgaden wurde die Warnung zudem auf vor schweren Gewittern erhöht. 

Dabei gibt es heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen bis 40 l/m² in kurzer Zeit sowie schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) und kleinkörnigen Hagel.

Die Erstmeldung, 15.35 Uhr:

Zunächst galt eine Warnung bis 16.30 vor starken Gewittern in Traunstein und Rosenheim

Die Warnung des DWD gilt von 15.30 bis 16.30 Uhr. Von Südwesten ziehen örtlich Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.

Neben abnehmenden Temperaturen werden Gewitter auch am Freitag das Wetter in der Region prägen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser