Tarifrunde im öffentlichen Dienst

Zur Mittagszeit wird in Rosenheim gestreikt

Rosenheim/Wasserburg - Die Warnstreiks von ver.di im Tarifkampf im öffentlichen Dienst gehen in die nächste Runde. Nun sind Arbeitsstätten in Rosenheim und Wasserburg betroffen.

Am Mittwoch werden im Raum Rosenheim Warnstreiks stattfinden, teilte Robert Metzger, der stellvertretende Geschäftsführer von ver.di Rosenheim, mit. Demnach sind zwischen 12 und 13 Uhr im  RoMed-Klinikum Rosenheim, im Landratsamt, bei der Stadtverwaltung Rosenheim und im RoMed-Klinikum in Wasserburg sogenannte "aktive Mittagspausen" geplant.

Die Gewerkschaft geht insgesamt von rund 100 ver.di-Teilnehmern bei den Protestveranstaltungen in der Mittagszeit aus.

Bereits am Vortag fanden Warnstreiks in Burgkirchen statt.

Quelle: Pressemitteilung ver.di Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser