Familiendrama: Frau in Psychiatrie

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Die 37-jährige Frau, die versuchte ihre beiden Kinder und sich zu töten, wird bis auf Weiteres in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

In der Nacht zu Donnerstag, 10. Dezember 2009, gegen 00.30 Uhr wurde der Notarzt zu verletzten Personen nach Waldkraiburg gerufen. Die Rettungskräfte fanden eine 37-jährige Frau sowie zwei Kinder im Alter von 6 und 11 Jahren verletzt in dem Einfamilienhaus.

Wie berichtet hatte die seit längerem körperlich kranke und psychisch labile Frau ihre beiden Söhne schwer verletzt. Die beiden Kinder sind zwischenzeitlich außer Lebensgefahr.

Die 37-jährige Mutter wurde am Freitag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Traunstein vorgeführt. Dieser verfügte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein die einstweilige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser