Waldbrandgefahr: Rauchen im Wald verboten!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Bayern - Die Waldbrandgefahr in der gesamten Region steigt und steigt. Jetzt ist erhöhte Vorsicht geboten: Schon ein Funke genügt, um eine Katastrophe auszulösen!

Je länger die Trockenheit und Hitze der letzten Tage anhält, desto höher steigt die Gefahr eines Waldbrandes. "Die Lage ist generell sehr angespannt. Besonders an den Südhängen im Gebirge ist die Gefahr sehr groß", betont Alfons Leitenbacher, Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Traunstein.

Service:

"Die Gefahr steigert sich derzeit von Tag zu Tag mit der Hitze und der Trockenheit", so Leitenbacher. Jetzt könne man nur auf Regen durch die für die nächsten Tage angekündigten Gewitterschauer hoffen, auch wenn Gewitter natürlich immer eine gewisse Gefahr durch Blitzeinschläge bergen würden.

Leitenbacher appelliert an die Vernunft der Leute: Schon ein wenig Glut einer Zigarette könnte eine Katastrophe auslosen. Darum gilt: Rauchen ist im Wald derzeit verboten!

ra

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser