Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für mehrere Stunden

Blackout am Brückentag - Wo überall das Licht ausblieb und warum

Viele Haushalte mussten im Kreis Aschaffenburg ohne elektrische Geräte in den Brückentag starten. Die Feuerwehr stand den Betroffenen jedoch zur Seite.

Waldaschaff - Blackout am Brückentag: Ein Stromausfall hat Menschen in Teilen des Landkreises Aschaffenburg den Start in die Woche erschwert. Wegen einer beschädigten Stromleitung mussten Bürger in Waldaschaff, Krombach, Blankenbach und Teilen Schöllkrippens laut Feuerwehr am Montagmorgen auf elektrische Geräte verzichten. Die Störung dauerte mehrere Stunden lang.

Gegen 9:00 Uhr war der Stromausfall beseitigt

Die Rettungskräfte standen eigenen Angaben zufolge in den Feuerwehrhäusern zur Hilfe bereit. Größere Probleme seien allerdings nicht bekannt geworden, sagte ein Sprecher. Gegen 9:00 Uhr funktionierten Lichter und Geräte dann wieder wie gewohnt.

Lesen Sie auch: „Stromausfall in Berlin-Charlottenburg: Extremisten am Werk?

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa / Daniel Bockwoldt

Kommentare