Pressemeldung Polizei Mühldorf

Wagen überschlägt sich und landet im Graben - Fahrer flüchtig

Niedertaufenkirchen - Am Freitag gegen 3.15 Uhr ereignete sich auf der B299 bei Rohrbach ein Verkehrsunfall. Der Fahrer des im Graben liegenden und Öl auslaufenden Wagens entfernte sich vom Unfall

Ein Auto kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Bei Eintreffen der Polizei hatte der Fahrer sich bereits entfernt. Aus dem Fahrzeug liefen Benzin und Öl aus und verunreinigten die an die Straße angrenzende Wiese. Am Pkw entstand ein Totalschaden.

Die Polizei Mühldorf hat Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, oder im Unfallzeitraum verdächtige Personen an der Örtlichkeit beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter08631/3673-0 zu wenden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT