Er krachte in ein geparktes Auto

Senior rutscht vom Bremspedal - 20.000 Euro Schaden

In Würzburg ist ein 78-Jahre alter Mann vom Bremspedal abgerutscht und rammte einen geparkten PKW. Doch damit nicht genug.

Würzburg - Das war ein teurer Lapsus: Ein 78 Jahre alter Mann ist in Würzburg vom Bremspedal seines Geländewagens abgerutscht - er fuhr gegen einen geparkten Pkw, schob diesen gegen eine Laterne, die brach dann ab und fiel auf ein weiteres Auto. 

Immerhin wurde nach Polizeiangaben vom Dienstag niemand verletzt. Bei dem Unfall vom Vortag entstand aber ein stattlicher Schaden von rund 20.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser