Seit zwölf Tagen vermisst

Vermisster: Roboter soll Tonwerkweiher absuchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kolbermoor - Der demenzkranke Ludwig W. (76) gilt noch immer als vermisst - nun bereits seit zwölf Tagen. Ein spezieller Tauchroboter soll jetzt erneut den Tonwerkweiher absuchen.

Nachdem der aus einem Kolbermoorer Altersheim vermisste 76-jährige Ludwig W. noch immer nicht gefunden wurde, überlegt die Polizei, mit einem speziellen Tauchroboter erneut den Tonwerkweiher abzusuchen. Das geht aber Polizeiangaben zufolge erst, wenn er aufgetaut ist.

Das sogenannte Sonargerät ist bei der Wasserschutzpolizei in Prien stationiert. Es hat zuletzt im Januar für Aufsehen gesorgt, als mit Hilfe des Gerätes der Tank eines Jagdflugzeugs aus dem zweiten Weltkrieg aus dem Chiemsee geborgen wurde.

Lesen Sie auch: 

Am Montag wurde der Fall des Vermissten an die Kriminalpolizei in Rosenheim übergeben. Wie berichtet, ist der Rentner vor zwölf Tagen abends spurlos aus dem Altenheim am Huberberg verschwunden. Bei der Suche unter anderem mit Hunden und Hubschraubern wurde sogar eine Müllpresse entleert. Bisher gibt es keine Hinweise zu dem Verbleib des 76-Jährigen. Streifenbeamten sondieren aber nach wie vor die Umgebung rund um das Altersheim, so ein Beamter.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser