Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

US-Soldaten als Geisterfahrer unterwegs

Bamberg/Hallstadt - Zwei US-Soldaten sind mit ihren Fahrzeugen bei Bamberg falsch auf die Autobahn 70 aufgefahren und haben sich selbst und die anderen Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht.

Einer der beiden Fahrer war betrunken, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die beiden Geisterfahrer bemerkten ihren Fehler selbst, wendeten und verließen die Autobahn wieder. In Hallstadt (Landkreis Bamberg) hielt die Polizei sie auf. Die Polizei übergab die beiden Männer der Militärpolizei, nachdem sie den Fall aufgenommen hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare