Unwetterwarnungen aufgehoben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Der Deutsche Wetterdienst hat die amtliche Unwetterwarnung für die Landkreise Rosenheim, Traunstein und Berchtesgadener Land aufgehoben. Die Warnung für Mühldorf galt bereits seit 9 Uhr nicht mehr.

Lesen Sie auf rosenheim24.de:

Erneut schweres Unwetter in Riedering

Gewarnt wurde vor ergiebigem Dauerregen. Die Warnung galt von Mittwoch 21 Uhr bis Donnerstag 13 Uhr. Die Warnung wurde am Donnerstag von 5 bis 9 Uhr auch auf den Landkreis Mühldorf ausgeweitet. Gewittriger Regen: Zu den bereits gefallenen Niederschlagsmengen kommen nochmals 10 bis 30 mm hinzu, sodass sich eine Gesamtniederschlagsmenge von 30 bis 70 mm ergiebt.

Service:

Im Laufe der Nacht kommt von Westen her starker Regen auf, der teils von kräftigen Gewittern begleitet wird. Bis Donnerstag Mittag werden gebietsweise Regensummen zwischen 60 und 100 Liter pro Quadratmeter erwartet, örtlich eng begrenzt können über 120 Liter pro Quadratmeter zusammenkommen.

Im Laufe des Donnerstag schwächt sich der Regen von Westen her ab.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Infolge des Dauerregens ist Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de). Es können Erdrutsche auftreten. Schließen Sie alle Fenster und Türen!

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser