Traktor-Unfall und am Bahnsteig zurückgelassene Kinder

Unsere Top 10-Artikel am Donnerstag

+

Auch am Donnerstag war wieder einiges los auf unseren Seiten. Hier sind die zehn meistgelesenen Artikel des Tages:

  • Traktor muss aufwendig geborgen werden: Am Mittag hat es auf der Kreisstraße RO5 bei Achenmühle gekracht. Ein Traktor geriet auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen ziemlich heftigen Unfall.
  • Traditionsgeschäft "Kinderland" schließt Filiale in Bad Aibling: Die Anlaufstelle Nummer 1 in Sachen Kinderspielwaren und Modellbau im Stadtzentrum von Bad Aibling wird es bald nicht mehr geben: Das "Kinderland" schließt zum 31. Mai seine Filiale in Bad Aibling.
  • So gerissen versuchte ein Radl-Dieb, die Tat zu verschleiern: Schleierfahnder bewiesen in der Nacht auf Mittwoch wieder einmal den richtigen Riecher. Was nach einer typischen Osterurlaubsfahrt aussah, entpuppte sich als gewiefter Diebstahl.
  • Eltern waren einkaufen - Kinder drei Stunden allein am Bahnsteig gelassen: Ein afghanisches Ehepaar ließ am Mittwochnachmittag (12. April) seine beiden 8 und 9 Jahre alten Kinder rund drei Stunden - samt Gepäck der Familie - allein am Bahnsteig 33/34 des Münchner Hauptbahnhofes zurück und ging derweil "einkaufen".
  • Strommast bricht ab - Elektriker fällt rund 6 Meter in die Tiefe: Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Mittwoch in Pleiskirchen ereignet. Ein Elektriker aus dem Landkreis Traunstein stürzte rund 6 Meter in die Tiefe.
  • Verwaltungsgerichtshof weist Berufung zurück: Am sechsten April fand die Verhandlung vor dem Verwaltungsgerichtshof statt. Nun gibt es Neuigkeiten in Sachen "Betonstadl Samerberg".
  • Emotionale Tuchel-PK: Nahe des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund haben sich am Dienstagabend vor dem Viertelfinale der Champions League drei Explosionen ereignet. Alle Entwicklungen hier im Newsticker.
  • Achtelfinale beim Kneipen-Battle: Das erste Achtelfinale im Kneipen-Battle startete am Montag. Nun trifft das Wirti's 15er Stüberl in Rott am Inn auf die Lausa Bar in Rosenheim.
  • Rückwärts mit Auto in Apotheke gekracht: Am Mittwochabend ereignete sich in Burghausen am Berliner Platz ein Unfall. Beim Versuch, rückwärts einzuparken krachte eine Autofahrerin in ein Schaufenster.
  • Bad Feilnbacher (29) kracht mit Motorrad gegen Baum - schwerverletzt: Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch auf der MB22 ereignet. Ein Bad Feilnbacher verlor bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Motorrad. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser