Unfall bei Landshut: Insasse verbrennt im Wagen

Geisenhausen - Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Landshut ist ein Fahrzeug in Flammen aufgegangen. Ein Mensch wurde dabei getötet.

Zwei Autos waren laut Polizei an dem Unfall bei Geisenhausen (Niederbayern) beteiligt. Ein Wagen brannte komplett aus. Ein Schwerverletzter stieg brennend aus dem Pkw.

Bilder von der Unfallstelle

Eine Person in dem anderen Wagen wurde leicht verletzt. Die Bahnstrecke in diesem Bereich wurde vorübergehend gesperrt.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © fib/sobo

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser