Unfall in Kolbermoor am Donnerstag

Mit zwei Promille frontal gegen Baum - Beifahrer verletzt zurückgelassen

Kolbermoor - Am 6. April gegen 22:15 Uhr verständigte ein aufmerksamer Bürger die Polizeiinspektion Bad Aibling über einen Verkehrsunfall in der Grillparzerstraße in Kolbermoor. An der dortigen Kreuzung zur Siedlung Glasberg kollidierte ein BMW frontal mit einem Baum neben dem rechten Fahrbahnrand.

Im Fahrzeug befanden sich laut Zeugen zwei Personen. Diese verneinten Hilfe auf Nachfrage mehrerer hilfsbereiter Nachbarn und konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Bereits den Ersthelfern fiel deutlicher Alkoholgeruch der beiden Insassen auf, des Weiteren waren am BMW keine Kennzeichen angebracht.

Bei Eintreffen der Streifenbesatzung konnte lediglich nur der 32-jährige leicht verletzte Beifahrer festgestellt werden. Der Fahrzeugführer hatte sich bereits vom Unfallort entfernt.

Durch eine Tatortbereichsfahndung konnte der beschriebene Fahrzeugführer festgestellt werden. Dabei handelte es sich um einen 31-jährigen Kolbermoorer, welcher erheblich betrunken schien. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Den Unfallverursacher erwarten nun gleich mehrere Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Fahrlässiger Körperverletzung sowie dem Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser