Schweine-Drama auf B588

Reischach - Auf der B588 hat sich am Montagnachmittag ein Unfall ereignet. Am Fuchsberg kippte der Anhänger eines Viehtransporters um. Einige Schweine mussten eingefangen werden.

Laut Polizei war zunächst ein anderer Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen. Der nachfolgende Viehtransporter konnte zwar noch bremsen, allerdings kippte sein Anhänger nach rechts um. Der Anhänger war mit Schweinen gefüllt, die nach dem Unfall in der Gegend herumliefen.

Lkw-Unfall am Fuchsberg

Nach Informationen vor Ort mussten knapp zehn Schweine aufgrund ihrer Verletzungen eingeschläfert werden.

Die B588 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Erst am Sonntag hat sich am Fuchsberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © fib/G.S.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser