Sie wollte Lebensmittel spenden

Unbekannter stiehlt Weihnachtseinkäufe - Frau wollte Freunden helfen

Sie wollte zu Weihnachten Gutes tun - doch dann hat ein Unbekannter der Frau in Würzburg einen Tag vor Heiligabend drei prall gefüllte Einkaufstaschen geklaut.

Würzburg - Die 36-Jährige hatte die zwei Tüten und einen Jutebeutel am Samstagabend an der Zufahrt zum Kundenparkplatz eines Supermarktes abgestellt - und kurz aus den Augen gelassen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Diese Gelegenheit nutzte der Täter aus. Die Einkäufe hatten einen Wert von 87,67 Euro. Die Frau ließ sich aber nicht entmutigen, wie ein Polizeisprecher sagte: „Sie wollte nochmal einkaufen gehen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser