in Neubeuern

Unbekannter fährt Christuskreuz an und stiehlt Jesus-Figur

Neubeuern - Ein unbekannter Täter hat am Wochenende ein Christuskreuz angefahren und vermutlich danach die Jesus-Figur gestohlen.

Am Sonntag stellte ein Anwohner fest, dass das Christuskreuz an der Kreuzung Rosenheimer Straße/Wendelsteinstraße in Neubeuern angefahren und beschädigt wurde. Die dortige Jesus-Figur konnte ebenfalls vor Ort nicht mehr vorgefunden werden, weshalb derzeit von einem Diebstahl der sakralen Figur ausgegangen werden muss.

An der Unfallörtlichkeit konnten Fahrzeugteile festgestellt werden, welche möglicherweise vom Tatfahrzeug stammten. In diesem Zusammenhang wird aktuell nach einem Mercedes gefahndet. Der genaue Typ konnte noch nicht festgestellt werden, allerdings wird von einem größeren Kastenwagen ausgegangen.

Die Polizei Brannenburg bittet daher Anwohner und Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang geben können, sich unter 08034/9068-0 telefonisch zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © David Ebener/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser