Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frauen sind spendabler

Umfrage: Nur jeder dritte Deutsche spendet

Baierbrunn - Weihnachtszeit - die Zeit der Spendenaktionen: Viel Geld für wohltätige Zwecke fließt. Dabei ergab eine bundesweite Umfrage, dass nur wenige Deutsche spenden.

Nur jeder dritte Deutsche spendet einer Umfrage zufolge Geld für wohltätige Zwecke. Dabei geben Frauen und ältere Menschen deutlich häufiger. Bei der repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg unter 2009 Bundesbürgern im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ gaben 37,5 Prozent der Befragten an, unregelmäßig Geld zu spenden.

Jeder Achte spendet zur Weihnachtszeit, und jeder Zehnte gibt spontan Geld, wenn er etwa durch Presseberichte auf Spendenaktionen aufmerksam wird. Die Nichtspender erklärten, sie hätten kein Geld übrig oder bezweifelten, dass das Geld tatsächlich bei Bedürftigen ankommt.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare