Knapp 1 kg Marihuana sichergestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Dicker Fisch im Netz: Rund 1 Kilo Marihuana konnte die Polizei in der Wohung eines 30-Jährigen sicherstellen. Er und auch sein 30-jähriger Komplize wurden festgenommen.

Gegen 0.20 Uhr war der Tatverdächtige einer Polizeistreife in der Bahnhofstraße in Trostberg aufgefallen. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten dann in seiner Tasche etwa 590 Gramm Marihuana. Er wurde darauf hin vorläufig festgenommen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde auch die Wohnung des 30-Jährigen durchsucht. Hierbei wurden weitere 390 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Ein Komplize des Wohnungsbesitzers konnte ebenfalls festgenommen werden.

Gegen die beiden 30-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft Traunstein inzwischen Haftbefehlsantrag gestellt. Der zuständige Haftrichter beim Amtsgericht Traunstein erließ gegen beide Haftbefehle.

Der Großteil des sichergestellten Rauschgifts dürfte zum Weiterverkauf bestimmt gewesen sein. Die Sachbearbeitung hat inzwischen das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Traunstein übernommen.

Die beiden aus dem Landkreis Traunstein stammenden Festgenommenen wurden in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser