Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Trostberg - Auf der Staatsstraße 2091 bei Schergenhub ist ein Motorrad nach einem Frontalzusammenstoß ausgebrannt, der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt.

Der 51-jährige Motorradfahrer war am Samstag um 10.30 Uhr mit einer Gruppe auf der Staatsstraße 2091 in Richtung Peterskirchen unterwegs, als er in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet und mit dem Auto eines 21-Jährigen zusammenstieß.

Die Rettungskräfte kämpften vergeblich um das Leben des Motorradfahrers, der noch an der Unfallstelle verstarb. Von der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein Gutachter zur Untersuchung beauftragt.

Nach ersten Informationen hieß es, ein Auto stünde in Flammen.

Motorrad nach Unfall ausgebrannt

Lesen Sie dazu auch die Polizeimeldung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser