Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Todesfall in der Oberpfalz

Tragischer Unfall: Traktorgespann kippt um - Fahrer stirbt

Ein Unfall mit seinem Traktorgespann ist einem Mann in der Oberpfalz zum Verhängnis geworden. Er starb in einem Waldstück im Landkreis Regensburg.

Regenstauf - Ein 73-jähriger Mann ist mit seinem Traktorgespann umgekippt und gestorben. Der Mann war mit seinem Gespann in einem Waldstück bei Ramspau (Landkreis Regensburg) in der Oberpfalz unterwegs, wie die Polizei am Montag berichtete. An einem Hang kippte der Schlepper am Samstagmittag um. 

Dabei verletzte sich der Fahrer am Kopf. Familienangehörige, die ebenfalls im Wald waren, fanden den 73-Jährigen leblos auf und leisteten Erste Hilfe. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus geflogen, kurze Zeit später erlag er aber seinen Verletzungen. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Lesen Sie auch: Autofahrerin macht fatalen Fehler - Biker muss es teuer bezahlen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Büttner

Kommentare