Ein Lichterband umrundete die Inn-Stadt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Der Brauch soll die Stadt vor Feuergefahr schützen: Das Luciafest fand traditionell am 13. Dezember in Wasserburg statt und lockte viele Zuschauer an.

Das Luciafest durch die Wasserburger Innenstadt lockte am Samstag wieder ein großes Gefolge bis zum Inn. Vor zwanzig Jahren belebten Schüler und Lehrer des Förderzentrums Attl das Luciafest in Wasserburg wieder. Am Samstag wurde der beliebte Umzug wieder pünktlich durchgeführt: Das Lichterfest zu Ehren der Heiligen Lucia wird immer am 13. Dezember nach dem gregorianischen Kalender ausgetragen, wenn der Tag der Wintersonnenwende ist.

Die Impressionen:

Luciafest in Wasserburg

In Wasserburg kommt neben dem Brauch aus Schweden noch eine Besonderheit hinzu, denn die Kinder brachten wieder kleine Boote mit Kerzen auf den Inn. So umrundete wieder ein Lichterband die Inn-Stadt: Dieser Brauch soll die Stadt vor Feuergefahr wirksam schützen.

Ludwig Stuffer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser