Tödlicher Unfall auf B304 bei St. Georgen

+

St. Georgen - Zu einem tödlichen Unfall kam es in der Nacht auf der B304 am Bahnübergang St. Georgen. Der 18-Jähriger Fahrer wurde schwerst verletzt, sein Beifahrer überlebte nicht.

Am Donnerstagmorgen passierte der Unfall gegen 0.25 h auf der Bundesstraße Richtung Altenmarkt im Landkreis Traunstein. Beim Bahnübergang geriet der Renault nach rechts von der Straße ab und stieß gegen ein großes, gelbes Verkehrsschild. Anschließend rutschte das Auto gegen einen Hauszaun.

Zunächst hatten wir gemeldet, dass das Unglück auf der B299 passierte.

Bilder vom Unglücksort

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser