Zu spät gesehen

Tödlich verunglückt: Lastwagenfahrer rast in Stauende

Am Dienstag kam es zu einem tödlichen Unfall auf der A6. Ein Lastwagenfahrer sei nahezu ungebremst auf den stehenden Lkw aufgefahren.

Waidhaus - Ein Lastwagenfahrer ist mit seinem Gespann auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz auf einen im Stau stehenden Laster aufgefahren und tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei habe der 58-Jährige das Stauende am Dienstag nahe Waidhaus (Landkreis Neustadt) offensichtlich zu spät gesehen und sei nahezu ungebremst auf den stehenden Lkw aufgefahren. Der Fahrer des stehenden Lastwagens wurde leicht verletzt und vor Ort versorgt. Ein Sachverständiger sollte die Unfallursache klären.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Patrick Seeger

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser