Trostberg

Taxifahrer geprellt

Am Sonntag Morgen, 26.04.09, stellten die Beamten der Polizei Trostberg vier Jugendliche, die mit einem Taxi von Aschau nach Trostberg fuhren, ohne zu bezahlen ausstiegen und flüchteten.

Ein Traunreuter Taxifahrer beförderte die vier jungen Männer von Aschau nach Trostberg. In Trostberg angekommen hielten sie gegen 06.15 Uhr das Taxi im Bereich der Herzog-Otto-Str. an, stiegen ohne zu bezahlen aus und flüchteten. Die um Hilfe gebetenen Streifenbeamten der Polizeiinspektion suchten die nähere Umgebung nach den Jugendlichen ab und konnten sie stellen. Es handelte sich um einen 20-jährigen und einen 22-jährigen aus Tacherting und um einen 19-jährigen und einen 20-jährigen aus Trostberg. Alle vier waren erheblich alkoholisiert.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser