Tausende bejubeln Thurn-und-Taxis-Festival

+
Gloria von Thurn und Taxis und ihre Töchter bei der Premiere von "Nabucco" von Giuseppe Verdi.

Regensburg - 3000 Besucher haben am Freitagabend in Regensburg zum Auftakt der Thurn-und-Taxis-Schlossfestspiele eine monumentale Inszenierung von Giuseppe Verdis “Nabucco“ bejubelt.

Bei der Aufführung des Nationaltheaters Brünn spielte auch der Wettergott mit, nachdem die Premieren der vergangenen beiden Jahre durch Platzregen jeweils ins Wasser gefallen waren. Diesmal hatte das Publikum bis zur Pause eher mit Hitze jenseits der 30-Grad-Marke zu kämpfen. Das Festival dauert noch bis 1. August, bis dahin sind zehn weitere Opern- und Musicalaufführungen sowie Konzerte geplant.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser