Suchaktion der Polizei in Bad Reichenhall: Bilder

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
1 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
2 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
3 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
4 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
5 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
6 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
7 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
8 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
9 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.
Bad Reichenhall Mord Suchaktion
10 von 21
Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Polizei die Umgebung ab. Sogar Taucher sind im Einsatz.

Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Kriminalpolizei am Freitag mit Tauchern, Polizeihunden und alpinen Einsatzkräften großräumig die Umgebung ab. Neue Erkenntnisse gibt es schon.

Nach den zwei brutalen Raubüberfällen in Bad Reichenhall sucht die Kriminalpolizei am Freitag mit Tauchern, Polizeihunden und alpinen Einsatzkräften großräumig die Umgebung ab. Neue Erkenntnisse gibt es schon.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.