Max Hagenbuchner begeistert Publikum in Stuttgart

Kiefersfeldner am weltweit größten Speaker Slam mit Award ausgezeichnet

+
Veranstaltet wurde der Speaker Slam von Speakers Excellence und Hermann Scherer.

Stuttgart / Rosenheim - Der Kiefersfeldner Max Hagenbuchner war mit 21 Jahren der mit Abstand Jüngste unter den Finalisten am weltweit größten internationalen Speaker Slam und wurde mit dem Agentur Award ausgezeichnet. In Stuttgart haben am Freitag 70 Redner es geschafft, einen Weltrekord zu brechen, der erst Ende August in New York aufgestellt wurde. Sie waren Finalisten des weltweit größten Speaker Slams.

Hagenbuchner kommt aus Kiefersfelden und lebt inzwischen in Wien. Bei seinem Weltrekord Vortrag am vergangenen Freitag fesselte er das Publikum und brachte Jury und Zuhörer zum Lachen. 

Seine Botschaft junge Menschen zu “Gamechangern” in den Unternehmen zu entwickeln, erklärt er selbst so: “In einer disruptiven Welt dreht sich an einem gewissen Punkt die Beziehung zwischen Lehrendem und Lernendem um. Bei der Digitalisierung können die Jüngsten in unseren Unternehmen echte Innovatoren sein, wenn Sie das notwendige Vertrauen bekommen und an Verantwortung wachsen dürfen.” In seinem Vortrag wurde deutlich, dass es keine Revolution der Jugend brauche, sondern vor allem das richtige Umfeld, um den Innovationsdrang junger Menschen zu nutzen. “Die Profis mit langer Berufserfahrung brauchen uns nicht zu fürchten, ohne sie werden die Ideen meiner Generation in unseren Unternehmen nicht umsetzbar sein. Aber sie brauchen den Mut auf gleicher Augenhöhe mit den Jüngsten zusammen zu arbeiten, um nicht Strategien umzusetzen, die veraltet sind, bevor sie sich etabliert haben.” 

Die Altersgruppe der 30-60 Jährigen schrumpft zwischen 2015 und 2025 um 2,8 Millionen Menschen, „diese Lücke muss die Generation Z mit Ideen und Innovationen schließen, personell schafft sie es schließlich nicht.“ meint Max Hagenbuchner, der vom Branchenriesen bis zum Mittelständler alle begleitet, die diese Herausforderung in eine Chance verwandeln wollen.

Veranstaltet wurde der Speaker Slam von Speakers Excellence und Hermann Scherer. Eine Jury aus 20 Personen, unter Ihnen Agenturen, Event Veranstalter und Unternehmen wie die Deutsche Post AG oder die Hotelkette Maritim, bewerteten die Referenten. Hagenbuchner wurde mit dem Agentur Award ausgezeichnet, der von 5 Sterne Redner Inhaber Heinrich Kürzeder überreicht wurde. Der Referent ist im Landkreis Rosenheim in Oberbayern aufgewachsen. Er maturierte in Kufstein am Gymnasium, war Landesschulsprecher und Mitglied der Bundesschülervertretung. Mittlerweile lebt er in Wien und begeistert als Redner. Hagenbuchner wird international gebucht und spricht vor Unternehmen und Verbänden über seine Altersgruppe, die Generation Z und die Chancen, die diese für Unternehmen mitbringt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT