Stromausfall knippste Stadt das Licht aus

Rosenheim - Am frühen Samstagnachmittag kam es im kompletten Rosenheimer Stadtgebiet zu einem Stromausfall. Die Ursache steht fest:

Am frühen Samstagnachmittag, gegen 13.20 Uhr, gingen im kompletten Rosenheimer Stadtgebiet die Lichter aus. Gegen 14.19 Uhr hatte kein Haushalt mehr eine Stromversorgung.

Es waren ebenfalls Ampelanlagen betroffen.

Auf Nachfrage von rosenheim24.de erklärte Thomas Sprenger, Leiter der Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Rosenheim, was die Ursache des Brandes war: "Es kam zu einem Kabelschaden in der Innenstadt, der die Schaltanlage der Stadtwerke außer Betrieb gesetzt hat." Er wies auch darauf hin, dass einige Haushalte immer noch ohne Strom sein könnten. Dies würde dann aber nicht an einer fehlenden Stromversorgung durch die Stadtwerke liegen, sondern an den Sicherungen der einzelnen Haushalte.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser