Wettertrend für kommende Woche

Wann wird's mal wieder richtig Spätsommer?!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die Antwort: Bald! Zumindest was die Temperaturen angeht. Trocken wird es aber wohl trotzdem nicht durchgehend bleiben. Der Wettertrend für die kommende Woche:

In der kommenden Woche ist noch mal warme Luft in Sicht. Der September strengt sich an, uns noch ein paar versöhnliche Tage zu bringen.

Service: 

So wird das Wetter in Ihrer Region

Nächste Woche wird es also angenehm warm. Die Höchstwerte erreichen vielfach um 25 Grad. Dazu scheint sogar häufig die Sonne. Da die warme Luft aber von einem Tief zu uns nach Deutschland geschaufelt wird, bleiben leider auch Schauer und Gewitter nicht aus. Die gibt es meist nachmittags und diese können lokal aber auch noch mal richtig heftig ausfallen- mit Starkregen, Hagel und Sturmböen.

Ein erster Trend für den Winter 2014/15

Schon jetzt mehren sich bei den Meteorologen die Anfragen bezüglich des kommenden Winters. Doch Dominik Jung von wetter.netwinkt ab: "Natürlich kann man unmöglich schon Ende September eine Prognose für den gesamten Winter abgegeben. Was es gibt, ist lediglich ein klimatologischer Trend für eine Jahreszeit. Das sind Wahrscheinlichkeiten, die angeben, ob eine Jahreszeit kälter/wärmer oder feuchter/trockener als in den Vorjahren ausfallen könnte. Es sind aber keine klassischen Wetterprognosen, sondern wirklich nur klimatologische Trends. Die Trefferquote ist nicht gerade die beste."

Nun, gut aber was sagt denn nun dieser klimatologische Trend für den Winter 2014/15? Die Wahrscheinlichkeit für einen eher milden Winter höher als für einen zu kalten Winter- verglichen mit den letzten Jahren! Damit können wir natürlich noch viel anfangen, also warten wir ab und hoffen nun zunächst noch auf einen schönen Spätsommer!

Quelle: Pressemitteilung von Dominik Jung Diplom-Meteorologe und Klimaexperte bei wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser