Von Maibaumfällung bis Amphibienwanderung

Abseits der Coronakrise: Was sonst in der Region so los ist

+
News abseits der Coronakrise.

Landkreis - Corona hat die aktuellen Nachrichten fest im Griff. Doch was passiert sonst so in der Region? Die OVB24-Redaktion hat die wichtigsten News für Euch zusammengetragen:

Grassauer Vergewaltiger verurteilt

Am 23. März fiel das Urteil gegen einen 27-jährigen Grassauer, der seine Arbeitskollegin vergewaltigt hatte. Nach Auffassung des Landgerichts Traunstein ist er schuldig der schweren Vergewaltigung und der vorsätzlichen Körperverletzung. Er muss für vier Jahre und sechs Monate ins Gefängnis.


Heustadel in Niedertaufkirchen steht in Flammen

Am Dienstag, den 24. März, brannte in Niedertaufkirchen/Hinteralbing ein Heustadel, in dem mehrere Strohballen gelagert waren. Der Brand wurde durch unsachgemäßes Verbrennen von Wied verursacht. Es entstand kein Personenschaden, der Unterstand brannte jedoch völlig ab. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro.


Amphibienwanderung hat begonnen

Wegen der untypischen und anhaltend warmen Temperaturen besonders im Februar, hat die Frühjahrswanderung der Frösche, Kröten und Molche in diesem Jahr besonders früh begonnen. Im Laufe dieser Woche ist die Wanderung wegen der nächtlichen Minusgrade zwar nochmals ins Stocken geraten, aber sobald die Abendtemperaturen ca. 5 Grad erreichen, machen sich die Tiere bevorzugt bei Regenwetter wieder auf ihre Wanderung zu den Laichgewässern.

Stichwahlen stehen bevor:

In den OVB24-Landkreisen stehen für kommenden Sonntag Stichwahlen an. Wer alles ein zweites Mal in den Ring muss lest Ihr hier: Landkreis Mühldorf, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Landkreis Berchtesgadener Land. Im Landkreis Altötting gibt es keine Stichwahl.

Auszeichnung für Rosenheimer Pflegemutter

Angelika Miebach (62) aus Rosenheim hat die Pflegemedaille der Regierung von Oberbayern bekommen. Seit 2013 ist sie Pflegemutter des sechsjährigen Matthias. Der Bub ist gesundheitlich schwer beeinträchtigt. Er leidet unter dem DiGeorge-Syndrom 22q11 und einem angeborenen Herzfehler.

Maibaum in Bruckmühl musste gefällt werden

Der Maibaum im Bruckmühler Ortsteil Sonnenwiechs musste wegen eines Pilzbewuchses leider vorzeitig gefällt werden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Sonnenwiechser Traditionsbaum in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Bruckmühl abgebaut.

Webcams in Berchtesgaden

Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH hat neue Webcams in Berchtesgaden und dem Rupertiwinkel. Die Live-Bilder vermitteln einen schönen Eindruck des Berchtesgadener Landes in Echtzeit.

Kehrmaschinen in Traunstein jetzt ohne Mikroplastik

Die Kehrmaschinen des Bauhofs der Stadt Traunstein kehren ab sofort „sauber“: Die Mitarbeiter verwenden künftig Kehrbesen mit Borsten aus natürlichen Materialien wie Maisstärke statt aus Kunststoff.

jb

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare